IG Metall - Perspektive Ost
https://www.igmetall-perspektive-ost.de/home-aktuelles/meldung/die-enthemmte-mitte-polarisierung-und-radikalisierung
04.12.2022, 00:12 Uhr

Otto Brenner Stiftung

"Die enthemmte Mitte" - Polarisierung und Radikalisierung

  • 16.06.2016

Seit 2002 erscheinen regelmäßig sogenannte "Mitte"-Studien über autoritäre und rechtsextreme Einstellungen in Deutschland. Die aktuelle Studie 2016 beschreibt die zunehmende Polarisierung in gesellschaftspolitischen Fragen und stellt eine Radikalisierung der politischen Auseinandersetzung fest.

Gezeigt wird auch, dass rechtsextrem Eingestellte eine (neue) politisch-ideologische Heimat finden und wie sie durch kalkulierte Tabubrüche Aufmerksamkeit erzeugen und zum politischen Subjekt werden. "Die enthemmte Mitte", so der Titel der aktuellen Studie, wurde am 15. Juni 2016 vorgestellt; erstmals war auch die OBS an der Untersuchung beteiligt.

Die Ergebnisse der Studie werden von Dr. Oliver Decker von der Uni Leipzig auch auf der Betriebsrätekonferenz Ost am 14. September 2016 in Kleinmachnow präsentiert.  

Teilen

Home / Aktuelles

Pinnwand

  • Foto-Aktion: "35 - im Osten wie im Westen"

    Foto-Aktion: "35 - im Osten wie im Westen"

  • Besser mit Tarif!

    Besser mit Tarif!

  • Respekt - Kein Platz für Rassismus

    Respekt - Kein Platz für Rassismus

  • Stiftung Neue Länder

    Stiftung Neue Länder

  • Mitglied werden - für eine starke IG Metall

    Mitglied werden - für eine starke IG Metall

  • Otto-Brenner-Stiftung

  • Gute Arbeit - gut in Rente!

    Gute Arbeit - gut in Rente!

  • Mein Leben - Meine Zeit. Arbeit neu denken!

    Mein Leben - Meine Zeit. Arbeit neu denken!